Datenschutz

Datenschutz

Vielen Dank, dass Sie unsere Seite besuchen.

Der Schutz unserer Besucher und derer Daten hat, im Einklang mit unseren Werten, eine hohe Priorität.

Wir treffen alle Maßnahmen, um den Schutz Ihrer Daten technisch und organisatorisch umzusetzen. Unsere Mitarbeiter sind zur Einhaltung des Datenschutzes verpflichtet, ebenso unsere mit der Datenverarbeitung beauftragten und gewissenhaft ausgewählten Dienstleister.

Unser Onlineauftritt ist mit SSL verschlüsselt, um Ihre Daten vor unberechtigten Zugriffen zu schützen. Sie erkennen verschlüsselte Webseiten i.d.R. an dem Schloss-Symbol Ihres Browsers. Bitte beachten Sie, dass eine unverschlüsselte Datenübertragung (per E-Mail) ggf. von Unbefugten außerhalb unseres Einflussbereichs mitgelesen werden kann.

Cookies

Zum Schutz Ihrer Privatsphäre setzen wir keinerlei Cookies ein.

Kontaktformular

Daten, die Sie uns im Rahmen der allgemeinen Kontaktaufnahme (z.B. per E-Mail) freiwillig übergeben, werden von uns ausschließlich zur Bearbeitung Ihres Anliegens genutzt. Sofern Sie unser Online-Kontaktformular nutzen, erfassen wir Ihren Namen und Ihre E-Mailadresse, um zu Ihnen per E-Mail persönlich Kontakt aufnehmen zu können. Sofern Sie uns hierbei freiwillig Ihren Unternehmensnamen angeben, erfassen wir diesen, um Ihr Anliegen besser zuordnen zu können. Ihre ebenfalls freiwillige Angabe einer Telefonnummer nutzen wir, um mit Ihnen neben der Bestätigung per E-Mail auch auf dem telefonischen Wege Kontakt aufzunehmen. Ihre Daten werden dabei nur von den mit der Bearbeitung Ihres Anliegens betrauten Mitarbeitern der iwhistle GmbH verarbeitet und gelöscht, sobald sie nicht mehr benötigt werden. Art. 6 Abs. 1b und 1f Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) dienen als Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung.

Newsletter

Daten, die Sie uns bei der Online-Bestellung unseres Newsletters angeben (E-Mail-Adresse und freiwillig Name, Unternehmen, Position), verwenden wir, um Ihnen unseren Newsletter zuzusenden. Da sich unser Newsletter an Experten unter anderem aus den Bereichen Compliance, Personal und Revision richtet, werden nur Fachleute in den Empfängerkreis aufgenommen. Aus diesem Grund begrüßen wir Anmeldungen unter Angabe Ihres Namens, des Unternehmensnamens und Ihrer dienstlichen E-Mail-Adresse. Vor dem erstmaligen Zusenden des Newsletters erhalten Sie zunächst eine Bestätigungsanfrage. Erst nach dieser Bestätigung erhalten Sie dann unseren Newsletter.

Falls Sie unseren Newsletter abbestellen möchten, können Sie den im Newsletter enthaltenen Link zur Abbestellung nutzen oder uns persönlich kontaktieren. Ihre Daten werden dabei nur von den mit der Verwaltung des Newsletters betrauten Mitarbeitern der iwhistle GmbH verarbeitet und gelöscht, sobald Sie sich vom Newsletter abmelden. Art. 6 Abs. 1a Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) dient als Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung.

Sofern Sie uns personenbezogene Daten (z. B. über unsere Webseite bei der Newsletteranmeldung bzw. der Verwendung des Kontaktformulars) übermittelt haben, so haben Sie ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung, Widerspruch und Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde. Zur Ausübung Ihrer Rechte und bei Fragen wenden Sie sich direkt an uns unter der E-Mail-Adresse datenschutz@iwhistle.net.

Daten

Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, d.h., wenn Sie sich nicht registrieren oder anderweitig Informationen übermitteln, werden automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen (Server-Logfiles) beinhalten etwa die Art des Webbrowsers, das verwendete Betriebssystem, den Domainnamen Ihres Internet-Service-Providers, Ihre IP-Adresse und ähnliches. Die IP-Adressen werden dabei anonymisiert gespeichert. Hierzu werden die letzten drei Ziffern entfernt, d.h. aus 127.0.0.1 wird 127.0.0.*. IPv6-Adressen werden ebenfalls anonymisiert. Die anonymisierten IP-Adressen werden für 60 Tage aufbewahrt. Angaben zum verwendeten Verzeichnisschutzbenutzer werden nach einem Tag anonymisiert.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Datenschutzrechtlich Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten und Diensteanbieter im Sinne des TMG ist die iwhistle GmbH, Franz-Grödel-Str. 8, 61231  Bad Nauheim, kontakt@iwhistle.net. Soweit in dieser Datenschutzinformation von “wir” oder “uns” die Rede ist, bezieht sich dies jeweils auf die vorgenannte Gesellschaft.

Unsere datenschutzbetraute Person ist über die vorgenannten Kontaktwege sowie unter datenschutz@iwhistle.net erreichbar.